Deutscher Fliesenleger findet Goldschatz in Küche

14. Februar 2012, 17:05
20 Postings

Unter Kunststoffboden

Berlin - Ein Handwerker hat in Hannover Goldbarren und Münzen im Wert von mehr als 100.000 Euro gefunden. Nach einem Bericht der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" vom Dienstag fand der Fliesenleger etwa drei Kilogramm Gold bei der Renovierung einer Küche.

Der 38-Jährige meldete den Fund, der unter dem Kunststoffboden  versteckt war, sofort dem Wohnungsbesitzer. Dieser übergab Barren und Münzen den Erben. Ob der Handwerker einen Finderlohn bekommt, war vorerst nicht bekannt. (APA)

Share if you care.