Hommage an John Cage im Wiener MQ

Ansichtssache
14. Februar 2012, 16:25

"Membra Disjecta For John Cage. Wanting To Say Something About John" nennt sich die Hommage, mit der das freiraum quartier21 im Wiener MuseumsQuartier von 17. Februar bis 6. Mai den Komponisten, Musiker, bildenden Künstler und Autor würdigt, der am 5. September 100 Jahre alt geworden wäre. Fotos, Partituren, Gemälde, Installationen, Videos und Skulpturen von mehr als 60 internationalen Künstlern sollen die multimedialen Arbeiten und den offenen Werkbegriff von John Cage (1912-1992) widerspiegeln.

Bild 1 von 19»
foto: andreas pohlmann

John Cage, Frankfurt 1986

weiter ›
Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.