550 Jahre alte aztekische Reliefplatten in Tempelbezirk entdeckt

Ansichtssache14. Februar 2012, 12:26
7 Postings
Bild 1 von 2

Mexiko-Stadt - Archäologen sind bei Ausgrabungen mitten in der mexikanischen Hauptstadt auf über 550 Jahre alte aztekische Steinplatten gestoßen. Die in den Stein gehauenen Abbildungen erzählen von der Geburt des Kriegsgottes Huitzilopochtli. Die 40 mal 50 Zentimeter großen Platten stammen aus der Zeit zwischen 1440 und 1469. Auf ihnen sind außerdem Schlangen, Krieger und Ornamente abgebildet.

weiter ›
Share if you care.