Noch ein Herzog aus Indien

Ansichtssache
41 Postings

KTM baut mit Bajaj in Indien die Duke 200. Die aufgebohrte 125er ist ein vielversprechendes Motorrad – nicht nur bei uns und in Indien, sondern weltweit

Bild 1 von 8
foto: werk

Vor etwas mehr als zwei Jahren trudelten bei uns die ersten Bilder der KTM Duke 125 ein. Eine Schönheit, eine echte KTM, ein Licht am Ende des Tunnels. Doch beim genauen Hinschauen entpuppte sich das Licht als Geburtstagstorte eines Pubertierenden. Denn die 125er wird es nicht als Rennmaschine geben, wie ich hoffte, sondern es stellte sich heraus, dass die kleinste Duke den Markt der 16-Jährigen durcheinander bringen wird, wenn die erst 125er fahren dürfen.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.