HSV bleibt im Mittelfeld

12. Februar 2012, 21:32
posten

Hamburger feiern einen knappen 1:0-Erfolg über Köln - Kellerduell Augsburg vs. Nürnberg torlos

Köln - Der Hamburger SV hat sich erstmals in dieser Saison im Mittelfeld der deutschen Fußball-Bundesliga festgesetzt. Die Hamburger fuhren dank eines späten Tores von Paolo Guerrero (88.) beim 1. FC Köln ihren vierten Auswärtssieg in Serie ein und sind Tabellenzehnter. Die Kölner, bei denen der verletzte Starstürmer Lukas Podolski in einem Zeitungsinterview mit Kritik an der Vereinsführung für Unruhe gesorgt hatte, sind Zwölfter. Die Abstiegskandidaten Augsburg und Nürnberg trennten sich torlos.(APA)

Share if you care.