ORF sichert sich bis 2017 den "Villacher Fasching"

12. Februar 2012, 19:25
11 Postings

Wien - Er ist seit fast fünf Jahrzehnten ein Fixpunkt des ORF-Unterhaltungsprogramms, ebenso lange ein Publikumsmagnet und er wird auch in den nächsten fünf Jahren im ORF zu sehen sein: der "Villacher Fasching". ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner, der Kaufmännische Direktor des ORF, Richard Grasl, und der Kanzler der Villacher Faschingsgilde, Walter Rudka, unterzeichneten im Vorfeld der Aufzeichnung des "Villacher Fasching 2012" am Samstag, dem 11. Februar, den Vertrag, der dem ORF die Ausstrahlungsrechte von 2013 bis einschließlich 2017 sichert.

ORF-Fernsehdirektorin Zechner: "Der 'Villacher Fasching' ist eine der meistgesehenen Unterhaltungssendungen im ORF und bildet 2012 zum bereits 49. Mal den abschließenden Höhepunkt des ORF-Faschingsprogramms. Es freut mich ganz besonders, dass wir unserem Publikum mit dem Vertragsabschluss dieses närrische Highlight auch in den kommenden fünf Jahren präsentieren. Somit können wir 2013 gemeinsam die 50. TV-Übertragung feiern und darüber hinaus den Fasching auch weiterhin im ORF mit einem kräftigen Lei Lei ausklingen lassen." (red)

Share if you care.