Mali holt den Trostpreis

11. Februar 2012, 22:42
6 Postings

2:0 gegen Ghana bedeutet Platz drei - Diabate als Doppeltorschütze im kleinen Finale

Malabo - Mali hat sich am Samstag beim Fußball-Afrika-Cup Platz drei gesichert. Der Außenseiter setzte sich im "kleinen Finale" in Malabo gegen Ghana mit 2:0 (1:0) durch. Zum Matchwinner avancierte Cheick Diabate mit einem Doppelpack (23., 80.). Ghana musste eine knappe halbe Stunde mit zehn Spielern auskommen, nachdem Isaac Vorsah in der 64. Minute die Gelb-Rote Karte gesehen hatte.

Das Finale bestreiten am Sonntag (20.00 Uhr MEZ) in Libreville Turnierfavorit Elfenbeinküste und Sambia. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Malis Spieler haben auch mit der Bronzenen ihre Freud.

Share if you care.