Milan dreht Partie in Udine

11. Februar 2012, 22:18
4 Postings

Später Doppelschlag der Rossoneri bringt Tabellenspitze - Juve aber mit zwei Spielen weniger

Udine - Der AC Milan hat am Samstag die Tabellenführung von Juventus Turin in der italienischen Fußball-Serie-A übernommen. Die Mailänder feierten in der 23. Runde auswärts gegen Udinese einen knappen 2:1-(0:1)-Sieg und zogen mit 47 Punkten in der Tabelle an der "Alten Dame" (45) vorbei. Der Arbeitgeber von Alexander Manninger hat allerdings gleich zwei Spiele in der Hinterhand, die Sonntagspartie auswärts gegen den György-Garics-Club Bologna wurde ja wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

Antonio di Natale (19.) hatte den Tabellenvierten in Führung gebracht, Maxi Lopez (77.) und Stephan El-Shaarawy (85.) drehten die Partie aber noch zugunsten der Gäste. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das 19-jährige Talent Stephan El Sharaawy mit dem Siegtreffer in Udine.

Share if you care.