1,543 Millionen sahen Sondersendungen zum Sparpaket

11. Februar 2012, 14:40
1 Posting

Über eine Mio. Menschen sahen "Zeit im Bild" - Live-PK mit 35 Prozent Marktanteil

Wien - 1,543 Millionen Seher haben insgesamt die ORF-2-Sondersendungen zum Sparpaket zumindest teilweise verfolgt, das entspricht 22 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung. Die Übertragung der Pressekonferenz von Bundeskanzler Werner Faymann (S) und Vizekanzler Michael Spindelegger (V), die ORF 2 im Rahmen einer "ZIB Spezial" zeigte, verfolgten bis zu 696.000 Zuseher. Im Schnitt sahen 601.000 (35 Prozent Marktanteil) die Bekanntgabe der Sparpaket-Details live in ORF 2, teilte der ORF in einer Aussendung am Samstag mit.

Die "Zeit im Bild" verfolgten durchschnittlich 1,121 Mio. Zuseher (49 Prozent Marktanteil). Das live Doppel-Interview mit Bundeskanzler und Vizekanzler in einer weiteren "Zeit im Bild"-Spezialausgabe um 20.15 Uhr ließen sich 502.000 nicht entgehen (19 Prozent Marktanteil, Spitzenwert bei 559.000). Den anschließenden "Runden Tisch" sahen 512.000 (20 Prozent Marktanteil, Spitzenwert bei 547.000). Die "ZiB 2" hatte im Schnitt 523.000 Zuseher (24 Prozent Marktanteil). (APA)

Share if you care.