Ballsaison

10. Februar 2012, 18:21
2 Postings

Redaktionsräume einer Tageszeitung

(Redaktionsräume einer Tageszeitung. Sitzungszimmer. Chefredakteur. Redakteurinnen und Redakteure. Eine Volontärin. Sitzung im Gange.)

CHEFREDAKTEUR: Nächster Punkt. Rossbacher. Burschenschaftsball. Vorfälle?

ROSSBACHER: FPÖ-Vorsitzender Strache vergleicht Gegendemonstration mit der "Reichskristallnacht" und bezeichnet Ballbesucher als "neue Juden" .

CHEFREDAKTEUR: Kannst du das bezeugen?

ROSSBACHER: Beeiden, wenn's sein muss.

CHEFREDAKTEUR (betroffen): Nicht zu fassen ... (macht Notizen) Weiter. Austropop-Party. Underberg?

UNDERBERG: Ich habe Handyfotos, auf denen zu sehen ist, wie Tütchen mit weißem Pulver weitergereicht werden.

CHEFREDAKTEUR: Ich verstehe nicht ...

UNDERBERG (deutlich): Weißes Pulver!

CHEFREDAKTEUR (bestürzt): Du meinst ... Rauschgift? Das kann ich mir nicht vorstellen.

VOLONTÄRIN (zeigt auf): Könnte es nicht auch Staubzucker gewesen sein? Gips?

CHEFREDAKTEUR: Genau! Könnte es nicht Gips gewesen sein?

UNDERBERG (nach kurzem Überlegen): Na ja, mit letzter Sicherheit kann ich das natürlich nicht -

CHEFREDAKTEUR: Recherchier das eingehend. So geh ich damit nicht an die Öffentlichkeit. (Zu einer anderen Redakteurin:) Radrennfahrer-Redoute. Wie war's?

BENEDIKTER: Das ist nicht lustig, glaub mir, den ganzen Abend Domestikin spielen. Aber es hat sich ausgezahlt. Ich zitiere: Wenn wir als Radprofis nicht doperten wie die Tepperten, wären wir morgen die Trottel der Nation.

VOLONTÄRIN (schreit auf)

CHEFREDAKTEUR (fassungslos): Das erfindest du, oder?

BENEDIKTER: Ich habe es auf Band.

VOLONTÄRIN (hyperventiliert und wird von Underberg erstversorgt)

CHEFREDAKTEUR (immer noch verstört den Kopf schüttelnd, macht Notizen. Zu einem Redakteur): Ramazotti. Tierschützer-Tanz. Was war?

RAMAZOTTI (von einem Zettel ablesend, mit kaum verhehlter Wut): Folgender Dialog: Erster Tierschützer: Ein Glück, dass es den Fleischhacker gibt. Zweiter Tierschützer: Genau. Ohne Fleischhacker wären wir verloren. Wahnsinn, oder?

ROSSBACHER (auflachend): Ramazotti, du bist ein Vollidiot! Das waren die Undercovers von der "Presse" .

(Allgemeines Gelächter. Ramazotti schämt sich.)

CHEFREDAKTEUR (nachdem wieder Ruhe eingekehrt ist, mit Blick auf seine Notizen): Also, das heißt ... Radrennfahrer morgen Titelseite. Strache Schlagzeile Innenpolitik. Du, Benedikter, recherchierst weiter wegen dem Gips. Alles klar? Gut. Dann Programm für morgen. Rossbacher. Du gehst zum Rapid-Remmidemmi. Mir sind Informationen zugespielt worden, dass es zu Ausfälligkeiten gegenüber der Austria kommen könnte.

ROSSBACHER: Das glaubst du doch selber nicht!

CHEFREDAKTEUR: Eh nicht. Aber sicher ist sicher. Weil wenn, das wär ein echter Hammer.

(Vorhang)

(DER STANDARD - Printausgabe, 11./12. Februar 2012)

Share if you care.