Ökonom Erich Streissler im Chat

14. Februar 2012, 09:11
7 Postings

Erich Streissler ist mit seinen Wirtschaftsprognosen berühmt geworden, heute ab 12.30 Uhr ist er im derStandard.at-Chat zu Gast

Erich Streissler war an den Universitäten Freiburg und Wien als Professor für Ökonomie und Statistik im Einsatz. Das Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften saß im Börserat und dem Aufsichtsrat der Bundesfinanzierungsagentur und war als Präsident der Confederation of European Economic Associations tätig.

Erich Streissler ist mit seinen Wirtschaftsprognosen berühmt geworden. Gerade dieser Umstand lässt ihn aber Respekt vor Vorhersagen üben. "Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist der Euro aber zukunftsfähig", meint der emeritierte Professor jüngst bei einem Vortrag in Wien. Warum ihm die Wirtschaftskrise Sorgen macht, er aber den damit verbundenen Reformdruck begrüßt und wie er die weitere Entwicklung in Griechenland und anderen Euro-Sorgenkindern einschätzt, erklärt er am Dienstag, 14. Februar von 12:30 Uhr bis 13:30 im derStandard.at-Chat. Wer beim Chat nicht dabei sein kann, möge seine kurzen und präzisen Fragen per Mail an uns schicken. (red, derStandard.at)

  • Erich Streissler bei einem Vortrag in Wien
    foto: derstandard.at/sussitz

    Erich Streissler bei einem Vortrag in Wien

Share if you care.