Wiener ÖAMTC-Stützpunkte diesen Sonntag offen

10. Februar 2012, 12:50
posten

Auch Klosterneuburg wird mit Technikern zur Verfügung stehen

Die derzeit herrschende Kältewelle hat zu einer regelrechten Explosion der Einsatzzahlen in der ÖAMTC-Pannenhilfe geführt. Auch für das bevorstehende Wochenende sind frostige Temperaturen angesagt. Noch dazu gehen in Wien die Semesterferien zu Ende. "Viele Fahrzeugbesitzer haben ihr Auto jetzt eine Woche lang nicht benutzt. Probleme mit Batterien und ausflockendem Diesel sind programmiert", schildert Gerhard Samek, Leiter der ÖAMTC-Pannenhilfe.

Der ÖAMTC setzt weiterhin alle verfügbaren Pannenfahrer auf der Straße ein, um den verzweifelten Autofahrern so rasch wie möglich zu helfen. "Zusätzlich haben wir uns entschlossen, alle ÖAMTC-Stützpunkte in Wien und in Klosterneuburg auch am Sonntag, den 12. Februar, zu öffnen und stationäre Pannenhilfe zu leisten", erklärt Samek. "An den Stützpunkten stehen jeweils zwei Techniker zur Verfügung. Zusätzlich wurde der Vorrat an Batterien aufgestockt." Die Schalter sind allerdings nicht besetzt.

Folgende ÖAMTC-Stützpunkte haben am Sonntag, den 12. Februar 2012, jeweils von 8 bis 17 Uhr geöffnet:

* Donaustadt

* Wien-Süd

* Wienerberg

* Floridsdorf

* Pasettistraße

* Schanzstraße

* Klosterneuburg 

(red)

Share if you care.