Vater schießt wegen Facebook-Posts auf Laptop der Tochter

10. Februar 2012, 12:05
643 Postings

Aus Rache für einen respektlosen Eintrag zerstört der Vater im YouTube-Video den Laptop seiner Tochter

Mittlerweile sollte bekannt sein, dass man aufpassen muss, was man auf Facebook postet. Das musste jetzt auch eine Jugendliche in den USA erfahren. Ihr Vater stolperte über einen Eintrag auf Facebook, in dem seine Tochter sich über die unfaire Behandlung ihrer Eltern beschwert.

Antwort

Die Antwort des Vaters erfolgte mittels eines YouTube-Videos. Er sitzt in einem Sessel im Garten und liest den Facebook-Eintrag seiner Tochter vor. Nachdem er seine eigene Meinung zu den Aussagen seiner Tochter mitgeteilt hat, filmt er den Laptop im Gras. "Das ist dein Laptop und das ist meine 45er", spricht er und schießt neunmal auf den Laptop.

Warnung

Tommy Jordan, so der Vater des Mädchens, nannte sein Video "Facebook Parenting: For the troubled teen". Er postete es auf der Facebook-Pinnwand seiner Tochter und möchte damit andere Teenager warnen, ebenfalls "respektlose Posts über ihre Eltern" zu veröffentlichen. Außerdem will er damit Eltern aufwecken, die glauben, dass ihre Kinder "solche schlimmen Dinge nicht auf Facebook" posten.

Über 400.00 Klicks

Das Video wurde bereits über 400.000-mal angeklickt. In den Kommentaren wird heiß darüber diskutiert, ob die Erziehungsmethoden gut oder schlecht sind. Es gibt auch bereits einige Video-Antworten, die ebenfalls gemischter Meinung sind. Der Facebook-Post von Tommy Jordan zu dem Video wurde über 5.000-mal kommentiert, auch hier sind die Poster unterschiedlicher Meinung über das Video. (soc)

  • Artikelbild
    screenshot: youtube
Share if you care.