23-Jähriger bedroht und ausgeraubt

10. Februar 2012, 10:21
posten

Täter flüchtig

Wien - Ein 23-jähriger Arbeiter ist in der Nacht auf Donnerstag in Wien-Favoriten von zwei Unbekannten mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. "Gib mir dein Handy", soll ihn einer der beiden angeherrscht haben, bevor der 23-Jährige sein Mobiltelefon aushändigte. Mit der gewünschten Beute liefen die beiden anschließend davon.

Die Täter dürften um die 20 Jahre alt sein. Einer war 1,80 Meter groß und schlank. Er trug u.a. eine dunkle Winterjacke, hellblaue zerrissene Jeans und eine Wollhaube, bewaffnet war der Mann mit einem Klappmesser. Der zweite Unbekannte stand Schmiere, er ist ebenfalls schlank und war mit einer dunklen Jacke und weißen Kapuzenpullover bekleidet. (APA)

Share if you care.