"Ich bin ein Plakat ohne Idee. Das tut weh!"

9. Februar 2012, 14:04
92 Postings

Werbe Akademie launcht Kampagne 2012 - Konzeption und Umsetzung von Wien Nord gemeinsam mit der Texterklasse

Mitte Februar startet die aktuelle Kampagne der Werbe Akademie mit 24-Bogen Plakaten in Wien. Konzeption und Umsetzung stammen von WIEN NORD in Zusammenarbeit mit der Texterklasse der Werbe Akademie.  Drei Plakatsujets sind seit Mitte Februar in ganz Wien zu bewundern. Die drei verschiedenen Sujets sprechen den Leser direkt an: "Ich als Plakat schäme mich. Für mich.", "Was ich als Plakat hier mache? Rumhängen. Sonst nichts." und "Ich bin ein Plakat ohne Idee. Das tut weh!" Gleichzeitig fordern sie kreative Köpfe auf, es besser zu machen und sich in der Werbe Akademie das notwendige Knowhow anzueignen: "Plakate brauchen Ideen. Werde Werber!"

Edi Hochleitner, Creative Director von Wien Nord erklärt die Idee dazu so: "Das Wichtigste bei jeder Werbung ist eine gute Idee. Egal ob Plakate, Radio- oder TV-Spots, ohne eine originelle und neue Idee geht gar nichts. Und das ist auch ein Problem der Werbebranche: Viele Kampagnen sind ideenlos und uninspiriert. Überall im Stadtbild hängen Plakate ohne Idee, im Radio und Fernsehen laufen Spots ohne Idee. Das muss sich ändern und die Werbe Akademie lehrt nicht nur Konzeption und Umsetzung, sondern auch Ideenfindung und leitet die Kreativität in die richtigen Bahnen." 

Seit 2000 konzipiert jedes Jahr eine andere Werbeagentur die Imagekampagne der Werbe Akademie. Nach "Vom Fleck weg zum Job" von PKProximity (2009), "Hier könnte Deine Werbung stehen" von Publicis (2010), "Kreative Querdenker gesucht" von der EuroRSCG (2011) setzt Wien Nord mit "Plakate brauchen Ideen" dies Tradition fort. (red)

Share if you care.