Tierschutz oder Berechnung: Die Welt des Herbert Oster

10. Februar 2012, 06:57
25 Postings

TV-Reportage über den umstrittenen Gründer des steirischen Tierschutzvereins am 10. Februar im ORF

Wien - Seit bald 35 Jahren regiert Herbert Oster den von ihm gegründeten Tierschutzverein "Aktiver Tierschutz Steiermark". Im grünen Jaguar reist der 81-Jährige durch die Steiermark, füttert eigenmächtig Katzen auf Bauernhöfen oder droht Tierhaltern Geldstrafen an. Er sei ein gerechter Kämpfer im Namen der Tiere - so sehen das er und seine Anhänger. "Am Schauplatz"-Reporterin Julia Kovarik berichtet am Freitag in der Reportage "Herr der Tiere" über die Welt des Herbert Oster.

Seine Kritiker zeichnen ein ganz anderes Bild, wird in der Sendung berichtet. Vanessa, eine ehemalige Tierrettungs-Fahrerin meinte zum Beispiel: "Wir haben Notfälle sausen lassen müssen, um in den entlegensten Ecken der Steiermark auf Bauernhöfen Katzen zu füttern." Und ihr Exkollege Alexander schilderte die Verhältnisse im zeitweise total überbelegten Tierheim folgendermaßen: "Wenn ich in der Nacht einen herrenlosen Hund gebracht habe, musste ich ihn oft an einen Heizkörper binden, weil kein Zwinger mehr frei war." 

Schwere Vorwürfe

Herr Oster würde betagte Tierfreunde bevorzugt betreuen - vor allem, wenn Erbschaften zu erwarten wären, lautet ein weiterer Vorwurf. Eine betroffene 93-jährige Frau klagt bei "Am Schauplatz", er nutze die Schwäche alter Leute aus. Sie selbst hatte dem Verein ihr Haus vermacht und es später bereut. Obmann Oster selbst weist Kritik an seinen Methoden und Motiven zurück: Es sei vor allem Neid im Spiel. (red, derStandard.at, 9.2.2012)

Am Schauplatz: Herr der Tiere
Freitag um 21.20 Uhr in ORF 2

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek angeboten.

  • Seit bald 35 Jahren regiert Herbert Oster den von ihm gegründeten Tierschutzverein.
    foto: orf

    Seit bald 35 Jahren regiert Herbert Oster den von ihm gegründeten Tierschutzverein.

  • Eine pensionierte Tierfreundin.
    foto: orf

    Eine pensionierte Tierfreundin.

Share if you care.