Beach Boys treten bei Grammy-Verleihung auf

9. Februar 2012, 10:05
2 Postings

Die Kalifornier erstmals seit mehr als 20 Jahren auf der Bühne vereint - Auch Brian Wilson dabei

Los Angeles - Die Beach Boys wollen 50 Jahre nach der Bandgründung und nach mehr als 20 Jahren Bühnenabstinenz erneut gemeinsam auf die Bühne treten. Die bereits angekündigte Reunion startet mit einem Auftritt bei der Verleihung der Grammy Awards am Sonntag. Die Kalifornier werden gemeinsam mit den Gruppen Foster the People und Maroon 5 spielen, teilten die Organisatoren der Veranstaltung in Los Angeles mit.

Die Beach Boys, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bandjubiläum begehen, hatten ihr Comeback bereits im Dezember angekündigt. Für das Jahr 2012 sei eine Reunion-Tour mit 50 Konzerten in aller Welt geplant, teilten die Gründungsmitglieder Brian Wilson, Mike Love und Alan Jardine damals mit. Passend dazu werde auch ein neues Album erscheinen. (APA)

Share if you care.