Nabokow sichert Auswärtserfolg für Islanders

8. Februar 2012, 10:35
26 Postings

New Yorker gewannen in Philadelphia 1:0 nach Penaltys

Philadelphia - Die New York Islanders haben sich am Dienstag in der National Hockey League (NHL) auswärts gegen die Philadelphia Flyers 1:0 nach Penaltyschießen durchgesetzt. Der Kärntner Michael Grabner blieb dabei ohne Scorerpunkt. Seine Stürmerkollegen John Tavares und der mit einem neuen elf Millionen Dollar dotierten Vierjahresvertrag ausgestattete Frans Nielsen trafen im "shoot-out". Danny Briere und Wayne Simmonds scheiterten hingegen am starken Islanders-Goalie Jewgeni Nabokow, der insgesamt 45 Schüsse abwehrte. (APA)

NHL-Ergebnisse vom Dienstag: Philadelphia Flyers - New York Islanders (mit Michael Grabner) 0:1 n.P., Montreal Canadiens - Pittsburgh Penguins 3:2 n.P., Columbus Blue Jackets - Minnesota Wild 3:1, Washington Capitals - Florida Panthers 4:0, New York Rangers - New Jersey Devils 0:1, Ottawa Senators - St. Louis Blues 1:3, Tampa Bay Lightning - Los Angeles Kings 1:3, Nashville Predators - Vancouver Canucks 3:4 n.P., Winnipeg Jets - Toronto Maple Leafs 2:1, Dallas Stars - Phoenix Coyotes 1:4, Colorado Avalanche - Chicago Blackhawks 5:2

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Fangsicher: Islanders-Goalie Jewgeni Nabokow.

Share if you care.