Öffentlich-rechtliche Medien im Okto-Quartett

7. Februar 2012, 15:26
posten

Zu Gast ist Ex-ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender

Öffenlich-rechtliche Medien sind heute Abend ab 20 Uhr Thema der Okto-Diskussionssendung. Zu Gast im Medienquartett bei "Falter"-Chefredakteur Armin Thurnher, Pressefreiheits-Watchdog Rubina Möhring und Philosoph Herbert Hrachovec ist Ex-ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender.

Brenders Vertragsverlängerung wurde 2009 von einer CDU-Mehrheit im Verwaltungsrat, angeführt vom hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch, verhindert. Damals gab es in Deutschland im Vergleich zu den Protesten gegen parteipolitisch motivierte Postenbesetzungen beim ORF unlängst nur "ziemlich mickrige" Proteste, schrieb die FAZ, die ORF-Redakteure hingegen "haben einen richtigen Aufstand gemacht."

Livestream

Die Sendung ist auch online via Livestream abrufbar: okto.tv/schauen/livestream

Share if you care.