Tele2 rechnet mit Abkühlung im Russland-Geschäft

7. Februar 2012, 12:29
posten

Ergebnis im Rahmen der Erwartungen

 Der skandinavische Telekomkonzern Tele2 erwartet ein deutlich abgeschwächtes Wachstum in seinem wichtigen Russland-Geschäft. Die Zahl der Kunden werde in diesem Jahr voraussichtlich von 20,6 Millionen zum Jahresende auf 21,5 bis 22 Millionen wachsen, teilte der auch in Österreich vertretene Telekomanbieter am Dienstag mit.

In den Jahren zuvor konnte das Unternehmen deutlich mehr Kunden hinzugewinnen. Im vierten Quartal lag das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) bei 2,8 Mrd. Schwedischen Kronen (318 Mio. Euro) und damit im Rahmen der Erwartungen. (APA)

Link

Tele2

Share if you care.