Wer ist Dings?

10. Februar 2012, 07:00
posten
Bild 1 von 13
foto: galerie steinek/michaela spiegel, aus der serie "die psyché der frau", 2011-2012 "die psyché der frau ist ein hystorisches holzmöbel"

Psyche

Michaela Spiegel präsentiert das Grauen sozialer Realität, hübsch verpackt in liebreizenden Tableaus und Installationen. Das Spiel mit der bürgerlichen Anständigkeit spiegelt sich in der Auswahl ihrer Bedeutungsträger. Im Zentrum von Spiegels Arbeit befindet sich immer auch das Hinterfragen des gesellschaftlichen Konstrukts der Frau.

Für die Installation der aktuellen Ausstellung "Psyche" hat sie sich einer weiteren Absurdität bürgerlichen Lebens angenommen, einem gemeinhin auch Frisierkommode genannten Möbelstück namens Psyche. In der Welt der Boudoirs besteht dieses aus einem beweglichen Spiegel und einem damit verbundenen Tischchen. Michaela Spiegels "die Psyche der Frau" ("A Woman´s Vanity") fand ihre Inspiration in Szenen 43 bekannter Filmklassiker, die sich vor oder hinter einer sogenannten Psyche abspielen.

Zu sehen bis 25. Februar.

Link: Galerie Steinek, Eschenbachgasse 4, 1010 Wien. Dienstag bis Freitag 13-18 Uhr, Samstag 11-15 Uhr.

weiter ›
Share if you care.