Alte EU-Währungen tauschen gegen saftige Gebühr

7. Februar 2012, 11:10
14 Postings

EuroMoney24.com tauscht alte EU-Währungen - beim Umtausch von 2.000 Schilling wird ein Drittel abgezogen

Wien - Das österreichische Unternehmen EuroMoney24.com, das zur KPD-Medien Consult GmbH mit Sitz in Wien gehört, bietet den Umtausch von alten Währungen der aktuellen Euro-Staaten in Euro an. Allerdings ist die Gebühr beträchtlich: beim Umtausch von 2.000 Schilling (145,35 Euro) werden 48,61 Euro abgezogen - ein Drittel des Betrages. Auch bei 1.000 Französischen Franc macht die Gebühr ein Drittel des Betrages aus. Zehn Milliarden Euro seien noch als Münzen und Banknoten in alten europäischen Währungen im Umlauf, schreibt EuroMoney24 in einer Aussendung am Dienstag.(APA)

Share if you care.