Münze Österreich will Österreicher zu Kunstsammlern machen

6. Februar 2012, 15:42
6 Postings

JWT Wien erklärt "Adele Bloch-Bauer I" zum ersten Klimt, den man sich leisten kann

Münze Österreich und JWT Wien erklären "Adele Bloch-Bauer I" zum ersten Klimt, den man sich leisten kann. Markus Zauner: "Eines der schönsten Werke Klimts – komprimiert auf einer Goldmünze. Besser kann das Klimtjahr kaum beginnen." In Print- und Onlinemedien wird die erste Münze der fünfteiligen Serie vorgestellt, "mit der jeder in den Besitz eines echten Meisterwerks gelangen kann", wie es in einer Aussendung heißt. (red)

foto: jwt

Credits
CCO: Markus Zauner | CD/AD: Daniel Haug | Text: Lilly Glück, Petra Anderson | Grafik: Andrea Haderer, Katarina Huber | Client Service Director: Sandra Oesterreicher | Kundenberatung: Richard Ulmer | Münze Österreich, Marketingleitung: Andrea Lang

Share if you care.