Tobaccoland verliert Philip Morris

6. Februar 2012, 14:09
posten

Der US-Zigarettenkonzern gründet ein eigenes Tochterunternehmen, neuer Vertriebspartner wird Kühne + Nagel neuer Partner

Wien - Der Zigarettenkonzern Philip Morris hat mit Wirkung Ende Dezember des heurigen Jahres die Vertriebspartnerschaft mit Tobaccoland aufgekündigt. Marlboro, Chesterfield und Co kommen jetzt mit Kühne + Nagel in die Trafiken, teilte Philip Morris  mit. Dazu wurde ein eigenes Tochterunternehmen gegründet, das Anfang 2013 an den Start geht.

"Mit dem Ziel, die Marktführerschaft zu behaupten und auszubauen, werden wir unsere Präsenz vor Ort stärken und noch enger als bisher mit den Trafikanten zusammenarbeiten", so Alexander Ott, Geschäftsführer der neuen Philip Morris Austria GmbH. Die seit 2010 bestehende Kooperation mit der On Market Service GmbH, verantwortlich für das Merchandising, wird die Philip Morris Austria fortführen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.