VIG: JP Morgan hebt Kursziel an

6. Februar 2012, 13:31
posten

Wien - Die Wertpapierexperten der US-amerikanischen Großbank JP Morgan (JPM) haben ihr Kursziel für den börsenotierten Versicherungskonzern Vienna Insurance Group (VIG) von 32,0 auf 36,0 Euro erhöht. Ihr Votum haben sie hingegen unverändert bei "Neutral" belassen. Grund für das Vorgehen seien vor allem die über den Erwartungen liegenden vorläufigen Zahlen, die das Unternehmen Ende Jänner präsentiert hatte, erläutern die Analysten.

Die VIG erwarte beim Gewinn vor Steuern mit zehn Prozent plus auf 560 Mio. Euro ein besseres Ergebnis als zuvor angenommen, hieß es von den JPM-Experten. Zum Teil liege dieser Anstieg an überraschend guten Zahlen aus dem Nicht-Lebensversicherungsbereich. Hinzu komme noch das Umsatzwachstum der VIG in Osteuropa. Gemeinsam mit den überraschend guten Ergebnissen habe der Konzern deshalb auch eine zehnprozentige Erhöhung der Dividende je Aktie auf 1,1 Euro vorgeschlagen.

Bei der Dividende je Aktie erwarten die JPM-Experten 1,10 Euro für 2011, 1,14 Euro für 2012 und 1,19 Euro für 2013. Beim Gewinn je Titel errechneten sie 3,34 Euro für 2011, 3,46 Euro für 2012 und 3,62 Euro für 2013. (APA)

Share if you care.