Google RISE Award an Wiener "Happylab Kids Club"

6. Februar 2012, 13:00
2 Postings

Workshopreihe für Kinder und Jugendliche vermittelt Technologiewissen

Wien - Der "Happylab Kids Club", eine Workshopreihe für Kinder und Jugendliche der Österreichischen Gesellschaft für innovative Computerwissenschaften (INNOC), wurde als eines von acht europäischen Projekten mit dem Google RISE Award ausgezeichnet. INNOC bekommt für das Projekt, bei dem sich Zehn- bis 15-Jährige spielerisch mit modernen digitalen Produktionstechnologien auseinandersetzen können, die maximale Fördersumme von 14.800 US-Dollar (11.246 Euro), so Managing Director Roland Stelzer.

Mit dem Google RISE Award werden jedes Jahr weltweit Projekte unterstützt, die sich der Vermittlung von Technologie und Wissenschaft an Schüler und Studenten widmen. Im "Happylab Kids Club" können die Kinder und Jugendlichen die Maschinen unter professioneller Betreuung nutzen und dabei u.a. T-Shirts designen und bedrucken, Türschilder und Stempel mit dem Lasercutter herstellen und elektronische Musikinstrumente bauen, heißt es in einer Aussendung von INNOC. Ziel der Workshopreihe des im November 2010 gegründeten ersten Fab Lab Wiens sei es vor allem, die Kinder mit computergesteuerten Produktionsmaschinen vertraut zu machen, die in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen werden. (APA)

Share if you care.