Kein Start-Button mehr bei Windows 8

6. Februar 2012, 10:18
442 Postings

"Super Bar" - Microsoft hat den Start-Buttton und das Startmenü in der Consumer Preview entfernt

Seit Windows 95 sind sie ein nicht wegzudenkender Teil des Microsoft-Betriebssystems: der Start-Button und das Startmenü. Doch mit Windows 8 soll sich das ändern. Auf Bildern der "Consumer Preview" von Windows 8, die am Wochenende durchgesickert sind, ist anstatt des Buttons ein "Super Bar" ohne runden Startknopf zu sehen.

Funktionen weiterhin verfügbar

In früheren Testversionen hat Microsoft den Button an das Metro Design angepasst. In den neuesten Versionen ist er nun komplett verschwunden. Allerdings ist der Startknopf nur im Design nicht mehr enthalten, seine Funktionen stehen weiterhin zur Verfügung.

"Hot Corner"

Wie Quellen The Verge verraten haben, hat ein "Hot Corner" den runden Start-Button ersetzt. Fährt man über die linke untere Ecke, erscheint eine Thumbnail-Vorschau. Über die Vorschau kann man dann weiternavigieren. Das funktioniert sowohl mit der Maus als auch per Toucheingabe im Metro- und im Desktop-Modus. Über den "Hot Corner" kann man auch zwischen Metro- und Desktop-Modus wechseln.

"Super Bar"

Microsoft behält den in Windows 7 vorgestellten "Super Bar" auch in Windows 8 bei. Durch das Wegfallen des runden Startknopfs wird der "Super Bar" zu einem Dock für Verknüpfungen im Desktop-Modus. Es ist zwar vorstellbar, dass Microsoft den Startknopf revitalisiert, wenn die Nachfrage danach besteht, momentan sieht es aber so aus, als sei die Entscheidung, ihn zu entfernen, endgültig. (soc)

Share if you care.