Gute Zeiten für Walde - Mit Rat und Tat - Das Tier in der Kunst

11. Juni 2003, 22:21
posten

Im Herbst des Vorjahres versteigerte der private Wiener Auktionator Wolfdietrich Hassfurther das Bild Der Aufstieg (1931) für 472.120 Euro inklusive Aufgeld. Am 27. Mai ersteigerte nun ein Privatsammler um 512.400 Euro eine Panoramaversion des Skifahrer-Motivs. Auch weitere Walde-Bilder waren erfolgreich.


Beratungstag für Kunst bei den "Wiener Kunst Auktionen im Kinsky": Am 17. Juni von 15 bis 18 Uhr beraten Experten kostenlos und unverbindlich puncto Wert von Gemälden und Antiquitäten. An diesem Tag bietet sich zudem die Möglichkeit, die tags zuvor eröffnete Ausstellung der Sammlung Ivo Rotter zu besichtigen (bis 8. 8.): Tschechische Avantgarde 1910-1950.

Palais Kinsky, Freyung 4, 1010 Wien, Tel. (01) 532 42 00


"Das Tier in der Kunst" ist diesmal das Thema von Zacke Auktionen & Galerie. In der Schau bietet man - bis 11. Juli - rund 100 Tierskulpturen - reale wie Fabeltiere. Einen guten Riecher hatten die Künstler schon vor Jahrhunderten: Ein emporkletternder Affe symbolisierte "Karriere".

Galerie Zacke, Wallnerstr. 4, 1010 Wien, Tel. (01) 533 30 20

(DER STANDARD, Printausgabe, 12.6.2003)
Share if you care.