Russischer Doppelsieg im Eis

5. Februar 2012, 16:07
posten

Wylegschanin triumphiert vor Tschernusow beim 30km Skiathlon im russischen Rybinsk - Johannes Dürr abgeschlagen

Rybinsk - Russlands Langläufer haben im Heim-Weltcup in Rybinsk am Sonntag keine Zweifel am Sieg aufkommen lassen. Acht der ersten zwölf Plätze gingen im Skiathlon über 30 Kilometer mit Skiwechsel an die Lokalmatadoren. Den Tagessieg holte sich bei eisigen Temperaturen und unangenehmem Wind Maxim Wylegschanin sechs Sekunden vor seinem Landsmann Ilja Tschernusow. Dritter wurde der deutsche Tobias Angerer.

Weltcup-Spitzenreiter Dario Cologna aus der Schweiz hatte auf die Reise nach Russland verzichtet. Aus österreichischer Sicht stand einzig Johannes Dürr am Start. Der Niederösterreicher kam mit über vier Minuten Verspätung als 39. im Ziel an.

Bei den Damen ging der Bewerb über 15 km ohne österreichische Beteiligung über die Bühne. 30-Kilometer-Weltmeisterin Therese Johaug setzte sich schlussendlich klar vor der Polin Justyna Kowalczyk durch. Dritte wurde die am Vortag erfolgreiche Norwegerin Marit Björgen, die im Gesamtweltcup wieder hinter Tour-de-Ski-Gewinnerin Kowalczyk zurückfiel. Aktuell trennen die beiden Dauerrivalinnen nur zwei Zähler. (APA)

Ergebnisse Langlauf-Weltcup in Rybinsk (Russland) vom Sonntag:

Herren, Skiathlon 2 x 15 km:: 1. Maxim Wylegschganin (RUS) 1:20:37,6 Std. - 2. Ilja Tschernusow (RUS) +6,0 Sek. - 3. Tobias Angerer (GER) 8,3 - 4. Jewgeni Dementjew (RUS) 8,3 - 5. Peter Sedow (RUS) 8,9 - 6. Devon Kershaw (CAN) 9,5. Weiter: 39. Johannes Dürr (AUT) 4:19,3 Min.

Weltcup-Gesamtstand nach 26 von 37 Bewerben: 1. Dario Cologna (SUI) 1.474 Punkte - 2. Petter Northug (NOR) 1.181 - 3. Kershaw 881 - 4. Marcus Hellner (SWE) 843 - 5. Alexander Legkow (RUS) 758 - 6. Alex Harvey (CAN) 683. Weiter: 93. Bernhard Tritscher (AUT) 30

Damen, Skiathlon 2 x 7,5 km:: 1. Therese Johaug (NOR) 42:41,4 Min. - 2. Justyna Kowalczyk (POL) +26,9 Sek. - 3. Marit Björgen (NOR) 52,9 - 4. Charlotte Kalla (SWE) 1:04,3 Min. - 5. Vibeke Skofterud (NOR) 1:18,3 - 6. Krista Lahteenmaki (FIN) 1:28,2. Keine Österreicherin am Start.

Weltcup-Gesamtwertung (nach 26 von 37 Bewerben): 1. Justyna Kowalczyk (POL) 1.682 Pkt. - 2. Björgen 1.680 - 3. Johaug 1.240 - 4. Kikkan Randall (USA) 970 - 5. Kalla 949 - 6. Lahteenmaki 814. Weiter: 33. Katerina Smutna (AUT) 183

Share if you care.