Siege für Buffalo und Carolina

5. Februar 2012, 12:28
20 Postings

Grabnber-Assist bei Niederlage der Islanders gegen die Sabres. Vanek fehlt noch immmer verletzungsbedingt.

Uniondale/New York - Thomas Vanek fehlt den Buffalo Sabres in der National Hockey League (NHL) weiterhin verletzungsbedingt, dennoch feierte die Truppe von Chefcoach Lindy Ruff am Samstag einen 4:3-Auswärtssieg nach Penaltyschießen gegen die New York Islanders. Bei den Islanders stand Michael Grabner 15:43 Minuten auf dem Eis und steuerte den Assist zur frühen 1:0-Führung durch Frans Nielsen in der 2. Minute bei.

Andreas Nödl war beim 2:1-Heimsieg seiner Carolina Hurricanes gegen die Los Angeles Kings 13:17 Minuten im Einsatz. Alle drei Österreicher-Clubs sind aktuell deutlich von einem Play-off-Platz unter den besten acht der Eastern Conference entfernt, die Islanders liegen auf Rang 12, direkt dahinter folgen die Sabres und die Hurricanes auf den Plätzen 13 und 14. (APA)

NHL-Ergebnisse Samstag: Carolina Hurricanes (mit Nödl) - Los Angeles Kings 2:1, New York Islanders (1 Assist Grabner) - Buffalo Sabres (ohne Vanek) 3:4 n.P., Boston Bruins - Pittsburgh Penguins 1:2, Philadelphia Flyers - New Jersey Devils 4:6, Montreal Canadiens - Washington Capitals 0:3, Colorado Avalanche - Vancouver Canucks 2:3 n.P., Ottawa Senators - Toronto Maple Leafs 0:5, Tampa Bay Lightning - Florida Panthers 6:3, Phoenix Coyotes - San Jose Sharks 5:3, Dallas Stars - Minnesota Wild 2:1 n.P., Nashville Predators - St. Louis Blues 3:1, Edmonton Oilers - Detroit Red Wings 5:4 n.P. ~

Share if you care.