ANC bestätigt Suspendierung eines Parteirebellen

4. Februar 2012, 19:27
1 Posting

Linkspopulist und Zuma-Rivale Malema soll Ansehen der Regierungspartei geschadet haben

Kapstadt - Die südafrikanische Regierungspartei ANC hat die Suspendierung des Parteirebellen Julius Malema vorläufig bestätigt: Der Chef der ANC-Jugendliga habe dem Ansehen der Partei tatsächlich geschadet, so der Disziplinarausschuss des ANC am Samstag in Pretoria. Der Ausschuss erlaubte Malema aber, in zwei Wochen bei einem weiteren Parteianhörungsverfahren erneut seine Position darzustellen.

Malema war vom ANC-Disziplinarausschuss im November für fünf Jahre von allen Parteiämter ausgeschlossen worden. Dagegen hatte er Berufung eingelegt. Malema gilt als linker Populist, der gegen das Programm seiner Partei die Verstaatlichung von Banken und Bergwerken sowie die Enteignung weißer Bauern ohne Entschädigung fordert. Der 30-Jährige, der früher Präsident Jacob Zuma unterstützte, gilt inzwischen als der gefährlichste Rivale des ANC- und Staatschefs.

Malema ist wegen seiner radikalen Forderungen vor allem bei Millionen Armen in den Townships populär. Der Mann aus einfachen Verhältnissen und mit bescheidener Schulbildung lebt selbst aber auf großem Fuß. Ihm wird auch Korruption vorgeworfen. (APA)

Share if you care.