Such die Schlange!

8. Februar 2012, 17:06
2 Postings

Das Buch "Kannst du mich sehen?" von Sam Usher ist ein Buch nicht nur Schlangenliebhaber

Die Everglades in Florida werden seit längerem von asiatischen Pythons heimgesucht. Bis zu acht Meter werden diese Tiere lang. Der Hunger ist dementsprechend groß. Waschbären und Kaninchen sollen schon mehrheitlich verspeist sein, wird geschrieben.

Aber es gibt ja noch größeres Getier. Ein Krokodil zum Frühstück vielleicht? Die den Zeitungsartikeln beigestellten Bilder sorgen bei manchem für Ekel. Eine Kollegin versicherte bereits, sie werde "nie diesen Kontinent betreten". Ihr sei das hier vorgestellte Kinderbuch empfohlen. Als schonende Gewöhnung an Schlangen.

Bei "Kannst du mich sehen?" von Sam Usher geht es zwar auch um eine Schlange. Zino ist aber garantiert harmlos. Geschrieben wurde das Buch für Kinder ab dem dritten Lebensjahr. Der Schockfaktor geht daher gegen null. Zino sieht aus wie eine lange Ringelsocke mit Gesichtchen. Der Titel des Buches ist Programm. "Die Schlange Zino liebt Verstecken. / Nur wer gut sucht, kann sie entdecken!", heißt es zu Beginn.

Dann darf im "Ringelschlangen-Suchbild-Buch" fleißig gesucht werden. Einfach ist das nicht, die Bilder sind mit buntem Zeugs geradezu überfrachtet: "Was sucht Zino sich wohl aus? / Wo spitzt seine Nase raus?" Mal versteckt er sich auf einer Wäscheleine oder unter Spielsachen, dann in einem Bücherschrank. Ein Buch, nicht nur für Schlangenliebhaber. (Peter Mayr, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 04.02.2012)

  • Kannst du mich sehen?Sam Usher€ 13,40, 24 SeitenLoewe Verlag, Bindlach 2011
    foto: loewe

    Kannst du mich sehen?
    Sam Usher
    € 13,40, 24 Seiten
    Loewe Verlag, Bindlach 2011

Share if you care.