Riesiger Flohkrebs spottet seines Namens

Ansichtssache3. Februar 2012, 13:51
85 Postings
Bild 1 von 4

Wellington - Eines vorneweg: Der Zusatz "Riesen-" ist immer in Relation zur Durchschnittsgröße in einer Gruppe naher verwandter Spezies zu sehen. So reicht eine Körperlänge von etwa 40 Zentimetern aus, um aus Eichhörnchen-Verwandten die Gattung "Riesenhörnchen" zu machen, während sich ein immerhin fünf Meter langer Verwandter des Tyrannosaurus den Namen "Nanotyrannus" gefallen lassen muss. Ganz ähnlich sieht es mit dem Tier aus, das derzeit als "Riesenkrebs" durch die Schlagzeilen krabbelt.

weiter ›
Share if you care.