Aufständische töten acht Regierungssoldaten

3. Februar 2012, 09:06
posten

Erneut Vorfall in Kurram

Islamabad - Radikalislamische Aufständische haben im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan einen Militärposten angegriffen und dabei mindestens acht Regierungssoldaten getötet. Wie am Freitag aus Sicherheitskreisen in der Region verlautete, kamen bei dem Gefecht im Stammesgebiet Kurram auch mehrere Angreifer ums Leben. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

Erst am Dienstag waren in Kurram bei einem schweren Gefecht zehn pakistanische Soldaten und 25 Aufständische getötet worden. Die halbautonome Stammesregion im Nordwesten Pakistans gilt als Hochburg der Taliban und anderer extremistischer Gruppen. (APA)

Share if you care.