Ex-Tourneesieger Ingolf Mork gestorben

2. Februar 2012, 21:38

Norweger hatte 1971/1972 die Vierschanzen-Tournee ohne Tagessieg gewonnen

Oslo - Der frühere norwegische Skispringer Ingolf Mork ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Mork hatte 1971/72 die Vierschanzen-Tournee gewonnen, ohne dass ihm ein Tagessieg gelungen wäre. Er profitierte von der vorzeitigen Heimreise des Japaners Yukio Kasaya, der drei Bewerbe für sich entschieden hatte. Im Jahr davor hatte Mork selbst dreimal triumphiert, ein Sturz in Innsbruck verhinderte aber den Gesamtsieg. Den holte sich damals der im heurigen Jänner verstorbene Tscheche Jiri Raska. (APA)

Share if you care.