Zwischenbilanz: Community der Wünsche

179 Postings

Wir skizzieren, in welche Richtung wir die Community entwickeln werden

Ihre Diskussionsbeiträge zur Weiterentwicklung der derStandard.at Community sind beeindruckend: Zunächst haben Sie 91 Einträge für unsere Wunschliste 2012 beigesteuert, dann 170 Mal zur Community der Wünsche Stellung genommen. Aber es ist nicht so sehr die Zahl Ihrer Wortmeldungen, die uns beeindruckt. Wir möchten uns vor allem dafür bedanken, dass Sie viele gute Ideen und Vorschläge einbringen und diese sogar teilweise sehr intensiv diskutieren.

Jetzt ist es Zeit für eine erste Zwischenbilanz: Thematisch gruppiert skizzieren wir, in welche Richtung wir jetzt und in Zukunft gehen werden. Dabei berücksichtigen wir Ihr bisheriges Feedback und legen auch dar, welchen Standpunkt wir bei den von Ihnen kontroversiell diskutierten Punkten haben.

Die hier genannten Themen sind als grober Entwicklungspfad zu verstehen, wobei die Vereinfachung der Bewertungen den ersten und die Änderung bei der Forenansicht den letzten Schritt darstellt. Verbesserungen bei der Moderation sehen wir als eine laufende Aufgabe. Wir werden bei diesen Punkten entsprechende Maßnahmen setzen, Details werden jedoch nach und nach festgelegt und es gibt noch keinen genauen Zeitplan. Auf Ihre Reaktionen und Meinungen in den Postings sind wir weiterhin gespannt!

  1. Übersicht
  2. Vereinfachung bei Bewertungen
  3. Profil statt Visitenkarte
  4. Postings
  5. Sortieren und Filtern in der Forenansicht
  6. Moderation
  • Entwurf: Im User-Profil werden die letzten Postings und die Listen "Ich lese" sowie "Lesen mich" verfügbar sein.
    foto: derstandard.at

    Entwurf: Im User-Profil werden die letzten Postings und die Listen "Ich lese" sowie "Lesen mich" verfügbar sein.

Share if you care.