"Get ready with Rob!"

2. Februar 2012, 13:40
59 Postings

Retro-Fitnesstrainer Rob bewirbt VORTEILScard <26 - Umsetzung von Draftfcb

Ab sofort starten die ÖBB ihre neue Kampagne zur VORTEILScard für unter 26-Jährige, die Umsetzung kommt von Draftfcb. Skilehrer und Fitnesstrainer Rob, die Kunstfigur der aktuellen Jugendkampagne der ÖBB-Personenverkehr AG, soll mit seiner Fitnessshow die Zielgruppe Jugendliche zur Reise mit der Bahn ins Schigebiet motivieren. "Unsere neue Jugendkampagne ist bewusst im Stil der 80er gehalten. Retro-Charme mit Augenzwinkern soll die Jugendlichen zum Bahnfahren animieren. Auch die Bahn muss die Jugendlichen dort abholen, wo sie mit ihrem Medienkonsum zuhause sind: In den Online-Kanälen", sagt Kristin Hanusch-Linser, ÖBB-Kommunikationschefin. 

Kampagne setzt Fokus auf Social Media

Der neue ÖBB-Fitnesstrainer Rob wird mit Videostreaming und Banner vor allem in Online-Medien präsentiert. Mit einem Klick auf den Werbebanner oder auf rob.oebb.at landet man auf der  ÖBB-Facebook-Fanseite. Dort gibt es die Infos zur ÖBB VORTEILScard <26, zu Robs Videos und zum Gewinnspiel. Begleitet wird die Kampagne mittels Promotion mit neon-gelben Stirn- und Schweißbändern als Give-Aways und Plakaten an 152 Schulen und Bahnhöfen sowie mit einem Trailer in 256 Kinosälen. (red)

Credits
Kunde: ÖBB, Manfred Oschounig | Agentur: Draftfcb | Kundenberatung: Claudia Schwab, Johanna Cigler | Onlineberatung: Andrea Steidl | CCO: Bernd Fliesser | ECD: Patrik Partl | CD: Nicolas Frey | Grafik: Doris Lehman, Simon Hagleitner | Text: Armin Winkler | Konzept: Patrik Partl, Nicolas Frey, Armin Winkler, Simon Hagleitner, Doris Lehmann | Grafiker: Philipp Brunner | Online Kreation: Christoph Schlossnikel | Regie: Markus Gasser | Kamera: Lukas Gansterer | Filmproduktion: Close Up | Fotograf: Lukas Gansterer | Tonstudio: Steinhof | Musik: Felix Bergleiter | Litho: Rotfilter

  • "Get ready with Rob", sagen ÖBB und Draftfcb

  • Partytime und Auflockern mit den"schönsten Skihaserl"

Share if you care.