Schlimmer Abend für Bobcats

2. Februar 2012, 11:02
30 Postings

Höchste Pleite der Club-Geschichte - Dallas verlor Spitzenspiel gegen Oklahoma

Dallas - Nach drei Siegen in Folge hat NBA-Titelverteidiger Dallas Mavericks am Mittwoch eine Heimniederlage kassiert. Dallas musste sich Oklahoma City Thunder im Spitzenmatch der Western Conference 86:95 geschlagen geben, bei den Siegern war Russell Westbrook mit 33 Punkten bester Werfer. Oklahoma ist mit 17 Erfolgen und vier Niederlagen das bis dato beste Team der Liga.

Für die Charlotte Bobcats setzte es mit einem 68:112 in Portland gegen die Trail Blazers die höchste Pleite der Club-Geschichte, gleichzeitig war es die zehnte Niederlage in Serie. (APA)

Ergebnisse vom Mittwoch: Dallas Mavericks - Oklahoma City Thunder 86:95, Orlando Magic - Washington Wizards 109:103, Philadelphia 76ers - Chicago Bulls 98:82, Boston Celtics - Toronto Raptors 100:64, New Jersey Nets - Detroit Pistons 99:96, New Orleans Hornets - Phoenix Suns 103:120, Milwaukee Bucks - Miami Heat 105:97, Minnesota Timberwolves - Indiana Pacers 99:109, San Antonio Spurs - Houston Rockets 99:91, Portland Trail Blazers - Charlotte Bobcats 112:68, Utah Jazz - Los Angeles Clippers 105:107

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bobcats-Coach Paul Silas wirkt nachdenklich.

Share if you care.