American Airlines streicht bis zu 14.000 Jobs

2. Februar 2012, 08:42
28 Postings

Die insolvente Fluglinie will mehr als zwei Milliarden Dollar jährlich einsparen und dafür massiv Arbeitsplätze kürzen

New York - Der Mutterkonzern der unter Gläubigerschutz stehenden US-Fluglinie American Airlines plant den Abbau Tausender Stellen. "Am Ende dieser Reise werden wir deutlich weniger Leute zählen", kündigte AMR-Chef Tom Horton  auf einem Treffen mit Gewerkschaften an. Einem Brief an die Mitarbeiter zufolge peilt die Konzernmutter Einsparungen von mehr als zwei Milliarden Dollar jährlich an. Unternehmenskreisen zufolge könnten zwischen 12.000 und 14.000 Stellen gestrichen werden.

American leidet unter besonders hohen Personalkosten. Im November hatte die Muttergesellschaft der drittgrößten US-Fluggesellschaft deswegen die Reißleine gezogen und Gläubigerschutz beantragt. Unternehmensangaben zufolge hat AMR rund 78.000 Mitarbeiter. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Mitarbeiter bei American Airlines bangen um ihre Jobs.

Share if you care.