"Alles neu" - Softwareriese stellt FrontPage 2003 vor

17. Juni 2003, 09:35
36 Postings

"Flashwelle droht" - Beta 2 bereits verfügbar

Microsoft hat nun offiziell Details über FrontPage 2003 vorgestellt. Die neue Version des zur Erstellung von Webseiten benutzten Programms soll mit dem für Sommer angekündigten Office 2003 ausgeliefert werden. Zu den neuen Features gehören nicht nur XML-Unterstützung, sondern auch die Möglichkeit, Macromedia-Flash-Animationen per Drag-and-Drop einzubinden. Damit droht der internationalen Internet-Gemeinde eine neue Welle redundanter Flashs.

"Neu erfunden"

Um den zahlreichen Kritikern des Programms gleich vorweg zu begegnen, spricht Microsoft in der Ankündigung davon, "FrontPage neu erfunden" zu haben. "FrontPage 2003 wird der erste kommerziell verfügbare, vollständige WYSIWIYG (What You See Is What You Get, Anm.) Extensible Stylesheet Language Transformation (XSLT) Editor sein, mit dem User aktuelle Daten verwenden können, um interaktive und dynamische Webseite zu gestalten", schreibt der Softwareriese in der Aussendung, um fortzufahren: "Users can easily create XML data-driven Web sites connecting to XML files, Web services and OLE DB data sources." Damit sollen in Visual Basic, Visual C#, Visual Basic Scripting Edition, ColdFusion oder Java geschrieben serverseitige Scripting-Tools überflüssig werden.

Sauber

Als Reaktion auf User-Beschwerden hat sich Microsoft "darauf konzentriert, Features zu liefern, die sauberen Standard-Code generieren". Mit neuen Layout-Tabellen könnten nun "Pixel-genaue Websites" erstellt werden. Spezielle Funktionen der Software würden die Erstellung von Pages für spezielle Browser und Auflösungen erleichtern.

Viele User, die bislang auf den Einsatz von Macromedia Flash verzichtet haben, dürften durch die neue FrontPage-Version in Versuchung geraten, ihre Seiten mit eben einer solche Animation zu bestücken. Der Anteil der Usability-fördernden Flashs wird auf diesem Weg aber kaum zunehmen.

Beta

Die Beta 2 von Frontpage kann in Verbindung mit dem Office System Beta Kit für knapp 20 Dollar Porto und Verpackung kann hier bestellt werden. (pte)

  • Artikelbild
Share if you care.