Peter Handke ist bald zweifach Ehrendoktor

13. Juni 2003, 11:31
1 Posting

Universität Salzburg würdigt "Verdienste um Wissenschaft und Kunst"

Salzburg - Peter Handke wird Ehrendoktor der Philosophie an der Paris Lodron Universität Salzburg.

Der Dichter wird im Rahmen des 40-Jahr-Jubiläums "für seine Verdienste um Wissenschaft und Kunst" mit dieser Würde bedankt, teilte die Universität Salzburg am Mittwoch mit. Die Verleihung findet am 18. Juni um 11.00 Uhr in der Max-Gandolph-Bibliothek der Universität statt. Die Laudatio wird Adolf Haslinger halten, ein langjähriger Freund des Geehrten und Biograf von Handkes Jugendjahre.

Handke feierte im vergangenen Jahr seinen 60. Geburtstag. Mit einem Symposion würdigten die Salzburger Germanisten im Dezember vergangenen Jahres des Literaten. Handke wurde bereits im Vorjahr von der Universität Klagenfurt zum Ehrendoktor ernannt; sein Titel ist somit nun der des DDr. h.c. (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.