Kein "Matrix Reloaded" für Ägypter

11. Juni 2003, 10:39
1 Posting

Film setzt sich in widersprechenden Art und Weise mit der Frage der Schöpfung auseinander

Der amerikanische Filmkassenschlager Matrix Reloaded darf in ägyptischen Kinos aus religiösen Gründen nicht gezeigt werden. Das beschloss die ägyptische Zensurbehörde nach Angaben von Zeitungsberichten.

Das 14-köpfige Zensurkomitee habe mit überwältigender Mehrheit dafür gestimmt, den Film von Andy und Larry Wachowski zu verbieten, da dieser sich in einer dem Islam widersprechenden Art und Weise mit der Frage der Schöpfung auseinander setze. (dpa)

Share if you care.