Missionar Lukesch verstorben

11. Juni 2003, 12:33
posten

Professor für Missionswissenschaft entdeckte und erforschte indigene Kulturen Südamerikas

Graz/Lima - Der aus Graz stammende Prälat Anton Lukesch, Professor für Missionswissenschaft und Missionar in Peru, ist in Lima verstorben. Trotz seines hohen Alters von 80 Jahren wirkte der dreifache Doktor bis zuletzt im Hochland der Anden als Pfarrer und Missionar, hieß es seitens der Diözese Graz-Seckau. Lukesch hatte unter anderem auch unbekannte Indigenenkulturen des Waldlandes und der Savannengebiete des Amazonas-Tieflandes entdeckt und erforscht. (DER STANDARD, Printausgabe, 11.6.2003)
Share if you care.