Die Zusammenarbeit mit mobilkom austria

1. Februar 2005, 14:50
Die mobilen Services von derStandard.at werden mit Unterstützung durch die mobilkom austria realisiert. Die mobilkom übernimmt den technischen Versand der SMS und der MMS und ist für die Abrechnung der Dienste verantwortlich.

KundInnen der mobilkom bezahlen die Services einfach über die monatliche A1-Rechnung. KundInnen anderer Anbieter rechnen die Leistungen über den abrechenbaren A1.net Benutzernamen ab und erhalten einfach eine Rechnung zugestellt.

Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zu Ihrem abrechenbaren A1.net Benutzernamen finden Sie unter http://www.A1.net/servicecheckin.

Die mobilen Services sind somit für alle Netze offen!

 

  • Artikelbild
Share if you care.