Mehrere Statuen aus der Villa Medici gestohlen

1. Februar 2012, 18:15
posten

Weitere Statuen und Fragmente in den Gärten und der Loggia des Hauses wurden beschädigt

Rom - Aus der französischen Kunstakademie in Rom, Villa Medici, sind mehrere Statuen gestohlen worden. Vandalen hätten zudem weitere Statuen und Fragmente in den Gärten und der Loggia des Hauses beschädigt, sagte Akademie-Leiter Eric de Chassey am Mittwoch. Er sei "schockiert von diesem Akt des Vandalismus".

Nach Angaben de Chasseys drangen die Einbrecher seit der vergangenen Woche dreimal in die Villa ein und griffen zwei antike Skulpturen, aber auch Werke aus der Zeit der Renaissance sowie Kopien vom Ende des 20. Jahrhunderts an. Die französische und die italienische Polizei nahmen Ermittlungen auf. In der Villa Medici werden jedes Jahr rund 20 Stipendiaten verschiedener Kunstrichtungen aufgenommen, zudem finden dort Ausstellungen und Konzerte statt. (APA)

Share if you care.