Wunsch nach Eigenmittel

1. Februar 2012, 18:09
posten

Steigende Anzahl von Anträgen pro Jahr

Wien - Die vor drei Jahren gegründete Vienna Film Commission hat sich als erste Anlaufstelle für Film- und TV-Produktionen, die den Schauplatz Wien nützen, erfolgreich etabliert. Geschäftsführerin Marijana Stoisits zog am Mittwoch Bilanz und verwies auf eine steigende Anzahl von Anträgen pro Jahr - 336 Produktionen waren es 2011, darunter auch internationale Projekte wie Fernando Meirelles' Schnitzler-Adaption 360. Stoisits bedauerte indes, keine eigenen finanziellen Anreize (in der Höhe von bis zu einer Mio. Euro) bieten zu können. (kam, DER STANDARD - Printausgabe, 2. Februar 2012)

Share if you care.