Rezept für Specklinsen mit Grießknödel

Ansichtssache

Deftig darf, ja muss die warme Mahlzeit sein - In Zeiten der sibirischen Kälte ist der Energieverbrauch hoch, weshalb wir uns auf altbewährte Kraftnahrung konzentrieren

derstandard.at/tin
Bild 1 von 16

Rezept Specklinsen mit Grießknödel

Zutaten für 4 Personen:
25 dag Linsen (mind. 12 Stunden lang eingeweicht)
4 dag Butterschmalz (oder Butter)
½ Zwiebel
10 dag Bauchspeck
4 dag Mehl
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
2 EL Essig
1 TL Kapern
1 bis 2 Sardellenringerln
1 TL Senf
Salz, Pfeffer, eventuell Bohnenkraut

Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.