Internet goes TV: "Billige" Wien-Tipps neu auf W24

31. Jänner 2012, 14:32
posten

Sender übernimmt Facebook-Initiative und präsentiert ab 8. Februar wöchentlich Angebote, die "nichts bzw. max. soviel wie eine Melange kosten"

Am 8. Februar 2012 startet die Sendung "wien:null" auf W24, dem Wiener Stadtsender. In einem wöchentlichen, fixen Sendeformat werden hier Angebote präsentiert, die "nichts bzw. max. soviel wie eine Melange kosten", wie es in einer Aussendung heißt.

Moderiert wird das Format von Claudia Dollnig und Sigrid Dworak, basierend auf der Facebook-Seite facebook.com/vienna4free, die im April 2011 entstand und mittlerweile über 7.600 User mit kostenlosen (bzw. fast kostenlosen) Veranstaltungstipps versorgt. Die Bandbreite reicht von Ausstellungen, Filmabenden, Workshops, Stadtspaziergängen, kostenloses einkaufen, Tanzkursen bis zu Ausflugstipps ins Grüne.

"wien:null" wird immer am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag um 12:45 und 20:30 gesendet. Zusätzlich erscheint jeden Mittwoch in der "Bezirkszeitung" eine Kolumne. (red)

  • Claudia Dollnig (links) und Sigrid Dworak präsentieren Wien-Tipps.
    foto: ines bacher

    Claudia Dollnig (links) und Sigrid Dworak präsentieren Wien-Tipps.

Share if you care.