Leuchten statt bellen

Ansichtssache
foto: hersteller
Bild 1 von 4»

Hundereflektoren
Dieses Halsband und vier weiche reflektierende Bänder für die Pfoten sind per Klettverschluss individuell anpassbar und stören den Hund (nach einer kurzen Gewöhnungsphase) nicht in seiner Bewegungsfreiheit. Artgenossen werden davon auch nicht irritiert. www.hurttacollection.com

Share if you care
2 Postings
das ist echt übel! lso das lamperl lass ich mir ja noch einreden.

sehr gute quali, relativ ok produziert.

aber der andere müll? wieviel haben die euch gezahlt,online standard team?
nike? mammut? gehts noch?
das erste unternehmen gewinnt jeden sklaventreiber preis und das zweite holt die letzten jahre ordentlich auf.
und das wichtigste: die quali ist unter jeder s** (sorry, nix gegen schweine aber die formulierung drückts recht prägnat aus.)
nur teuer, hält nicht lang und die materiallen sind wirklich schlecht. massenware der üblichen üblen sorte eben.
wie gesagt: es geht auch ganz anders. und zwar zum ähnlichen preis. mit dem unterschied dass das unternehmen nicht unsummen an blut und idiotengeld kassiert.

recherchierts mal gescheit.

nike und mammut! ich packs nicht!

ich bezweifle das - die materialien sind doch gleich bis ähnlich. ich hab eine wander/ kletterhose von mammut seit vielen jahren, detto eine softshell von salewa, eine gorejacke von löffler seit jahrzehnten - alles unkaputtbar.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.