Ein Johann Lafer-Menü

Ansichtssache
Bild 1 von 9»
foto: derstandard.at/tinsobin

Mousse von Räucherfischen mit karamellisierten Äpfeln und Salat.

weiter ›
Share if you care
15 Postings

sieht doch alles sehr fein aus.

Nur is Schnitzerl is a bissal bloach, find i... ;-)

ich liebe johann lafers rezepte

die hier präsentierten sind vielleicht nicht so der optische renner. aber sein lachstatar und das rindsfilet mit getrüffeltem kartoffelpüree sind einfach der hammer … not to forget seine einmalige apfel-sellerie-supper. es stimmt einfach immer jede zutat, und es ist einfach so lecker. lafer forever.

also ich weiss nicht,

dieses zitronen-tutu finde ich schon ziemlich affektiert. da sind mir die paar rausgepressten kerne lieber als diese gezierte edeltuerei...

Sommerkleid für Freiluftfüchterln

das ist jedenfalls im Sommer oder Herbst sehr günstig - sonst fliegen beim Essen im Freien viele kleine schwarze Viecherln auf die Zitronen

Finde ich überhaupt nicht affektiert. Ist z.B. in der Türkei in jedem besseren Beisl gang und gäbe (dort reicht man die Zitronen nicht zum Schnitzl sondern - statt dem Essig - zum Salat).

was soll das sein? lustig essen mit durchsichtigen Radieschen?oder doch die unterlage vor dem besuch beim würstelstand?

na ja...

wenn das die spitzenküche ist...dann kann ich mich ja auch als spitzenkoch bezeichnen...

dabei scheitern die meisten (auch einige 'spitzenköche') an der zubereitung von bratkartoffeln ect.

^^etc.

Hast was gegen die Ösiküche...

...oder wie!?

wie könnte.. ich vor allem wo es ja so viele

echte österreichische rezepte gibt...lol krautwickel zum beispiel...nennt sich zwar in balkanländern sarma oder so ähnlich...ist natürlich falsch da ja das original aus ästreich kommt...nicht wahr, dasselbige gilt für die buchteln...und das wiener schnitzel...wie der name schon sagt...lach

Aber genau das macht die österreichische Küche doch aus! Wir suchen uns einfach aus den umliegenden Küchen das Beste aus :-)

Die Spitzenköche werden immer dümmer!

Jetzt muß man die Zitrone bereits in das Sieberl einpacken, damit die Kerne nicht rausfallen!

Die versuchen immer wieder eines draufzusetzen!

Aber wennst bei ihnen essen gehst (Spitzenköche -allgemein, nicht der Lafer), dann bringen sie die einfachsten Sachen nicht hin!

Des Zeug ist kalt etc.

Aber im Fernseher, immer eines draufsetzen!

Frechheit!

Jetzt hab' ich mich angetrenzt weil mir das Wasser im Mund....

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.